SCHACHTSYSTEME

Warum ist ein Schacht empfehlenswert?


Die Pumpen für Wasserattraktionen können direkt beim Becken montiert werden. Durch kurze Wege werden Rohrleitungsverluste gering gehalten. Ein direkt am Becken angeschlossener Technikschacht (TSC oder MSC) ermöglicht außerdem jederzeit das Nachrüsten von technischen Ausstattungen. Die Restentleerung der Rohrleitungen kann einfach im Schacht erfolgen. Der Technikschacht kann als Kontroll- und Pumpenschacht für Maßnahmen bei hohem Grundwasserspiegel dienen, sowie als Verteilerschacht für die Gartenanlage nützlich sein.


LEIPO MSC System

Technik, perfekt untergebracht. Für die Beckenserien CAYO, LINEA und THELO gibt es optional das LEIPO MSC System (Modulschacht System). Der komfortable Zugang zum Technikbereich erfolgt über einen Schachteinstieg außerhalb des Stufenelementes. Genauso wie beim LEIPO TSC System bleibt der Stufenbereich dauerhaft frei zugängig.


LEIPO TSC System

Die gesamte Technik Ihres Pools findet mit dem LEIPO TSC System (Technikschacht System) unter dem stilvollen Stufenelement Platz. Durch diese integrierte Bauweise bleibt der Stufenbereich ohne zusätzlichen baulichen Aufwand frei zugängig und ermöglicht einen einfachen Zugriff auf Technik und Ausstattung. Der Pool kann somit auch Jahre später noch um Attraktionen erweitert werden.


ANBAUSCHACHT BAUSEITS

Die Variante zum Selberbauen. Ein bauseitig errichteter Anbauschacht bietet außerhalb der Poolanlage ausreichend Platz für die Pooltechnik. Standardmäßig kann der Schacht mit einer inneren Breite von 120 cm angebaut werden. Für breitere Ausführungen gibt es, auf Nachfrage, die Variante „Anbauschacht XL“. Dabei wird der Stufenbereich Ihres Leidenfrost Pools statisch verstärkt.